johannes zauner m.sc.

Berufsausbildung
10/15 - heute Promotion in der Humanbiologie zum Thema Licht und Gesundheit, Hochschule München
10/09 - 12/11 Studium der Architektur und Umwelt, Hochschule Wismar (Master of Science)
10/05 - 02/09 Studium der Innenarchitektur, Hochschule Rosenheim (Bachelor of Arts)
09/01 - 02/04 Ausbildung zum Bauzeichner, Eggenfelden
 
Berufliche Laufbahn Lichtplanung
06/16 - heute Partner 3lpi lichtplaner + beratende ingenieure, partnerschaftsgesellschaft mbb, seidt wambsganß zach zauner, München
09/14 - 06/16 Freier Mitarbeiter lll lichtplaner + ingenieure, partnerschaft seidt wambsganß zach, München
04/13 - 09/14 Freier Mitarbeiter ip5 ingenieurpartnerschaft, Kalrsruhe
 
Forschung Licht & energieeffiziente Gebäude
10/15 - heute Projektleiter in der angewandten Forschung für Licht und Gesundheit, Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik
11/09 - 12/16 Projektleiter Abteilung Forschung und Entwicklung, Hochschule Rosenheim
06/12 - 06/15 Freier Mitarbeiter ip5 ingenieurpartnerschaft, Karlsruhe
 
Architektur/Innenarchitektur
2009 - 2016 Selbstständiger Planer
2004 - 2012 Freier Mitarbeiter, frank architekten GmbH (vormals Concept-Planungs-GmbH), Eggenfelden
2008 - 2014 Freier Mitarbeiter F.X. Mayer Bau- und Betreuungs-GmbH, Rosenheim
2007 - 2008 Freier Mitarbeiter MINARC, Los Angeles, USA
 
Projekte bei 3lpi lichtplaner + beratende Ingenieure (Auszug)
2018 Lernraum der Zukunft Hochschule München (HCL)
2016 - 2018 Kunstlichtplanung in einer Leitwarte für Schichtarbeiter und Aspekten von Licht und Gesundheit
2016 - 2019 Tages- und Kunstlichtplanung Neubau Juridicum, Christian Albrechts Universität, Kiel
 
Projekte in der Fakultät 06 für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik, Hochschule München
2016 Evaluation der Mitarbeiter in einer Leitwarte mit Schichtbetrieb vor- und nach Einbau einer circadian wirksamen Kunstlichtlösung
2015-2016 Lehre im Fach Licht und Gesundheit
 
Projekte bei ip5 ingenieurpartnerschaft, Karlsruhe
2013 - 2014 Tages- und Kunstlichtplanung einer Schreinerwerkstätte unter Aspekten von Licht und Gesundheit, IWL-Werkstätten, Landsberg a.L.
2012 - 2015 Analyse einer Kunstlichtregelung im Rahmen des energetischen Monitorings eines Bankenneubaus in Frankfurt
 
Lichtprojekte in der Abteilung Forschung und Entwicklung, Hochschule Rosenheim
2009 - 2010 Entwicklung eines Kunstlichtkonzepts für die Nullenergiestadt in Mietraching im Rahmen eines EnOB Forschungsprojekts, Bad Aibling
2011 - 2013 In Situ Vergleichsstudie verschiedener Sonnenschutzsystem im Hinblick auf Energie- und Komfortparameter (Neubau Roche Hochhaus Basel & Neubau Biozentrum Basel)
2013 Vergleichsstudie zweier ausgewählter LED-Leuchten im Hinblick auf Performanceveränderungen durch Verstaubung und Umgebungstemperatur.
2014 - 2015 Auswertung und Optimierung einer Kunstlichtanlage im Plusenergiekinderhaus Höhenkirchen-Siegertsbrunn